Die Künstler*innen 2019

Lydia Oermann

Plastik & Grafik

insights

Lydia Oermann wendet die Technik des Siebdrucks auf unterschiedlichen Materialien an. Aktuell interessieren sie die glatten Oberflächen von Glas und Acrylglas, ihre Transparenz und die daraus resultierende Möglichkeit, mit Ebenen zu arbeiten und Flächen in den Raum auszudehnen. Strukturen und Ordnungsprinzipien aus der digitalen Welt sowie aus der Natur werden stark verfremdet und in neue Zusammenhänge gebracht. Die Arbeiten lassen sich nicht aus einem Blickwinkel erfassen, sondern aus vielen verschiedenen, die immer neue „Einsichten“ ermöglichen. Auf der ART...ESSENZ präsentiert sie Objekte aus Plexiglas, die zum Teil mit LED-Lichtquellen ausgeleuchtet sind.

www.lydia-oermann.de

Kunstwerk in der Edition 2019

Bloc one

mehr Informationen
zurück zur Übersicht