Die Künstler*innen 2018

Anne-Françoise Cart

Malerei, Collagen & Papierarbeiten

Spuren

Anhand von scheinbar unwichtigen Details, an denen der Blick von Anne-Françoise Cart hängen bleibt, startet die künstlerische Reise. Diese Impressionen bilden die Basis und zeigen einen Weg ins noch Unbekannte auf.

Die gefundene Spur spinnt sie malerisch und grafisch weiter. Das Ziel zeigt sich erst in einem Prozess von Schichtungen und Überlagerungen unterschiedlicher Materialien, Zeichen und Farbklängen. Die Verdichtung und Auflösung, sowie die Formgebung selbst werden zum Thema, während das Sujet eine Anregung ist. Die Künstlerin arbeitet mit Papier, Stoff, Schellack, Ölkreide, Pigmenten, Acryl und Öl.

www.anne-cart.de

 

 

Kunstwerk in der Edition 2018

Raue See

mehr Informationen
zurück zur Übersicht