Die Künstler*innen 2018

Uli Lächelt

Malerei

Bewegung

Das Hauptaugenmerk des Berliner Künstlers Uli Lächelt liegt auf Bewegungen jeder Art, die er visualisiert. Dabei geht es nicht nur um menschliche Körper, denn im Prinzip bewegt sich alles: Gefühle, Natur, Blickwinkel, Situationen, Augenblicke. Mit einer breiten Palette leuchtender Acrylfarben hält Uli Lächelt auf Baumwollgrund die Bewegungen seiner Objekte fest. Dabei lässt er sich von Situationen des Lebens in seiner farbenprächtigen Lebendigkeit inspirieren, sodass seine Bilder ein Abbild der Liebe, der Sinnlichkeit, der Abenteuerlust, des Spaßes an der Bewegung und des Lebens an sich sind. Allen Arbeiten ist der lange oder kurze Strich – die energische Linie – gemeinsam.

Kunstwerk in der Edition 2018

Hund macht Männchen

mehr Informationen
zurück zur Übersicht