Die Künstler*innen 2018

Lidia Beleninova

Grafik

Der Zauber des Alltäglichen

Im Fokus der grafischen Arbeit von Lidia Beleninova steht das Alltägliche mit dem Thema Mensch und Natur aus der Perspektive der stillen Beobachterin, etwa ein am Frühstückstisch zufällig entstandenes Stillleben oder ein unzählige Male beschrittener Weg. In Form einer präzisen und realistischen Zeichnung gewinnt das Banale an Bedeutung. Eine Gartenleiter rückt in den Fokus oder eine Laterne deutet auf menschliche Anwesenheit hin. Das handwerkliche Können und die technischen Möglichkeiten von Kohle und Bleistift unterstützten ihre Herangehensweise. Die Intention der in Moskau geborenen Künstlerin ist es, zu zeigen, dass die Kunst nicht nur ihre eigene fabelhafte Welt schafft, sondern auch den Zauber des alltäglichen Lebens sichtbar werden lässt und einen anderen Blickwinkel auf das Gewöhnliche ermöglicht.

www.lidia-beleninova.jimdo.com

 

 

Kunstwerk in der Edition 2018

A Half Way Between

mehr Informationen
zurück zur Übersicht