Die Künstler*innen 2018

AMROT

Bildhauerei

Fremde Wesen

Der Plastiker und Bildhauer AMROT arbeitet mit Bronze, Holz, Stein und Mischtechniken. Mit einer fast archaischen Formensprache gestaltet er Köpfe, Figuren oder Tiere. Seine Arbeiten spiegeln eine Lebensrealität wider, in der es nicht nur heiter zugeht. Brüche und Scharten symbolisieren schwierige Wegstrecken. Glatte, weiche Passagen stehen für Harmonie. Diese konträren Situationen und Spuren vereint AMROT in seinen plastischen Arbeiten, die dadurch zu einem Seh-Erlebnis werden.

Jede neue Figur wird zunächst als Modell in Ton oder Gips gearbeitet. Von dem Modell nimmt er anschließend die Form, die Grundlage für die Abgüsse wird. Die Kleinplastiken und Reliefs bearbeitet er detailliert nach undbemalt sie unterschiedlich.

www.amrot.eu 

Kunstwerk in der Edition 2018

Kleine Sitzende

mehr Informationen
zurück zur Übersicht