Die Künstler 2015

atelier meintke&behder

Malerei

Stadtlandschaften, Stummer Dialog & Collagen

Friederike Meintke experimentiert in ihrer Arbeit immer wieder mit den vielfachen Möglichkeiten der Spachtel- und Collagentechnik. Unterschiedliche Materialien wie Acryl, historische Zeitungen, Papiere, Gaze, Sand, Öl, Asphaltlack, Pigmente, Tusche, Marmormehl etc. komponiert sie zu einer räumlichen Textur. Das Entstehen offenporiger Oberflächen mit ihren Schrunden und Rissen bilden spannende künstlerische Landschaften, die sie in den Werkgruppen „Stadtlandschaften“ „Stummer Dialog“ und „Collagen“ manifestiert und zu einer räumlichen Erlebniswelt ausarbeitet. Ihre abstrakte Malerei ist ein Fest der Farben, die dynamisch improvisiert in Szene gesetzt werden.

www.atelier-meintkebehder.de

Kunstwerk in der Edition 2015

o.T.

mehr Informationen
zurück zur Übersicht