Die Künstler*innen 2017

Lidiya Kwaschny

Malerei

Lichtreflexion

Lidiya Kwaschnys Malerei ist abstrakt gehalten und wirkt nicht selten verschwommen. Oft spielt sie mit Lichteinfällen und Lichtreflexionen. Die Künstlerin arbeitet mit verschiedenen Maltechniken auf Leinwand, Seide, Holz, Papier sowie unter Glas mit Öl, Acryl oder Gouache, und mischt diese auch. Als Untergrund für ihre Gemälde benutzt sie nicht nur herkömmliche Leinwände. Auch andere, normalerweise nicht als Untergrund geeignete Materialien wie Polyesterfolien oder alte Fensterrahmen kommen zum Einsatz. Besonders liebt sie es, mit Materialen wie Wolltüchern, Sand, Kaffee oder Spachtelmasse zu experimentieren. Außergewöhnlich interessante Werke entstehen dann, wenn auf ein bereits bestehendes Gemälde neue Schichten aufgetragen werden.

www.galerie-lidiya.de

Kunstwerk in der Edition 2017

Maybe

mehr Informationen
zurück zur Übersicht