Die Künstler*innen 2017

Andreas Bütow

Malerei

Verborgenes

Andreas Bütow ist Raumausstatter und Künstler. Seine Gemälde sind dynamische Kompositionen, die durch eine Vielzahl von Formen strukturiert werden und eine rhythmische Struktur entstehen lassen. Ein besonderer Reiz liegt für ihn in der Spannung zwischen Farbgebung und Material.

Auf der Suche nach etwas Verborgenem, dem Grund, trägt Bütow immer wieder Farben auf Leinwand und andere Untergründe auf, um sie dann wieder abzukratzen, zu übermalen, auftauchen und verschwinden zu lassen. So entstehen Bilderwelten, die eine Tiefe erlangen. Auf der Oberfläche werden neue Wege geschaffen, die den Betrachter mit auf eine Reise nehmen, deren Ziel noch nicht in Sicht ist. 

www.abütow.de/galerie.html

Kunstwerk in der Edition 2017

o.T.

mehr Informationen
zurück zur Übersicht