Künstler*innen 2016

Anna Käse

Radierung

"Bau Dir Deine Welt, wie sie Dir gefällt"

Unsere Fantasie, lässt uns Wolken zu Schäfchen formen. Schatten, in der dunklen Nacht, sehen aus wie grausame Monster. Sie ermöglicht uns Begriffe wie Vorfreude, Fernweh und einen Wunsch haben, mit Inhalt zu füllen und lässt so, eine ganze Welt, in unserem Kopf entstehen. Eine Gabe, die Anna Käse mit ihrer neuen Arbeit „Bau Dir deine Welt, wie sie Dir gefällt!“ auf dem Punkt gebracht hat. Diese besteht aus zwölf verschiedenen Radierungen, die jeweils ein Viertel einer Welt bilden. Sucht man sich vier Viertel zusammen, hat man seine eigene kleine Welt gebaut. Die Weltenstücke zeigen unterschiedliche Dinge, die minimalistisch von Anna Käse umgesetzt wurden, damit der Betrachter mehr Platz für seine eigene Fantasie hat. Sie dienen als Symbole, die er mit Inhalt füllen kann. Für die ART...ESSENZ Edition, wird sie einmalig ein ganzes Weltall auf ein Büttenpapier drucken, alle zwölf Viertel zu drei Planeten.

www.annakaese.de 

Kunstwerk in der Edition 2016

Ich baue mir die Welt, wie sie mir gefällt

mehr Informationen
zurück zur Übersicht