Künstler*innen 2016

Heike Bobusch

Airbrush

Airbrush

Heike Bobuschs Arbeiten entstehen unter Einsatz von Airbrush-Pistolen. Sie arbeitet mit Acrylfarben flüssiger Konsistenz, die größtenteils transparent oder halb deckend sind. Die Bilder entwickeln sich in mehreren Schichten. Eigens angefertigte Freihandschablonen erlauben dabei immer nur das Aufbringen eines Details. Der Einsatz der Schablone reduziert das Darzustellende auf ein Punktraster, das sich Schicht für Schicht beim Bildaufbau überlagert. Anders als beim Druck, sorgt die auf den ersten Blick nicht zu erfassende Unregelmäßigkeit sowohl in der Anordnung als auch im Farbauftrag für eine gewollte Unruhe, die den lebendigen Ausdruck der Arbeiten unterstützt. Ein weiteres Schaffensgebiet sind die organischen „Farbskulpturen". 

www.heike-bobusch.de 

Kunstwerk in der Edition 2016

Modern Times

mehr Informationen
zurück zur Übersicht