Künstler*innen 2016

Eyleen Beetlewood

Malerei

We are animals

Eyleen Beetlewood setzt sich intensiv mit dem Thema Tier auseinander. Es taucht in allen Fassetten auf, sei es als vom Aussterben bedrohtes Gürteltier, als Schwein, schlauer Fuchs oder Eule. Die Farben sind sehr intensiv und die Formen klar. Einige der Figuren haben menschliche Züge. Es soll jedoch keine Widerspiegelung von Personen sein, vielmehr eine Anregung oder auch eine Fabel.
Auch wenn die Bilder inhaltlich verschiedene charakterliche Hintergründe haben, mal aufgewühlt, witzig oder traurig, wirken sie immer aufgeräumt und plakativ. Die Farbe Rot zieht sich wie ein Faden durch diese Werke. Die Farbenfreude soll den Betrachter aufmuntern.  Das ein oder andere Motiv kann zum Schmunzeln anregen. Neu ist, dass Beetlewood zu einigen Bildern selbst geschriebene kleine Geschichten, Märchen oder Gedichte beifügt. Damit möchte sie das Bild nicht im Raum stehen lassen, sondern es umranden.

www.eyleen-beetlewood.de 

Kunstwerk in der Edition 2016

Gürteltier

mehr Informationen
zurück zur Übersicht