Bewerbung

Der Auswahlprozess für die ART...ESSENZ 2017 ist abgeschlossen.

Interessierte Künstlerinnen und Künstler können uns an mail[at]artefakt-berlin.de ihre Kontaktdaten senden um rechtzeitig über die Ausschreibung für 2018 informiert zu werden. 

 

Teilnahmebedingungen: 

Dauer der Kunstmesse: 3 Tage (Fr. – So.)

Nationale und internationale Künstler*innen präsentieren und verkaufen ihre Originale auf der Kunstmesse ART…ESSENZ persönlich vor Ort: Unikate, limitierte Auflagen, Serien oder Multiples. 

Die angebotenen Werke sind nicht älter als zwei Jahre. Limitierte Grafikauflagen und Fotografien werden ausgewiesen bis maximal 100 Stück pro Motiv. 

Es fällt eine Teilnahmegebühr an. Die Preisgestaltung der zum Verkauf angebotenen Arbeiten liegt allein bei den Ausstellern. 

ART...ESSENZ Edition:
Jede Künstler*in schafft ein aktuelles Original eigens für die ART...ESSENZ 2016. Das Werk wird auf der Messe zum ersten Mal präsentiert und verkauft. Arbeiten aus den Sparten Fotografie und Grafik werden so bearbeitet, dass sie ein Unikat sind. Alle Kunstwerke erhalten ein Zertifikat und werden am Stand der KünstlerInnen gezeigt und verkauft. Die Arbeit für die Edition wird zusammen mit der Bewerbung eingereicht. 

Die Anzahl der Stände ist begrenzt, die Jury entscheidet über die Auswahl der Teilnehmer*innen im jeweiligen Jahr.