Die Künstler*innen 2017

Rüdiger Neick

Zeichungen

Stadt

Das Motiv Stadt liegt Rüdiger Neick am Herzen. Als passionierter Fußgänger kennt er seine Stadt Berlin sehr gut und hat sie genau beobachtet. Es reizt ihn, sehr bekannte Motive noch einmal neu zu entdecken und einer Brücke, einem Schloss, einer Allee oder auch einem Mietshaus einen eigenen Charakter und eine bestimmte Stimmung zu verleihen. Die Reduktion auf Schwarz und Weiß hilft, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und die Balance zwischen Ordnung und Chaos, die in der Großstadt permanent vorhanden ist, zu visualisieren. Die Gradlinigkeit der Straße steht im Kontrast zu dem Rauschen aus Menschen, Autos, Schildern, Schaufenstern und Reklame am Stadthorizont zwischen Gebäuden und Pflaster.

www.recknitzthal.de

Kunstwerk in der Edition 2017

Raumerstraße

mehr Informationen
zurück zur Übersicht