Die Künstler 2017

Wolfgang Leonhardt

Objekte

Berlin 3D Projekt

Wolfgang Leonhardt erzählt mit seinen Werken Kurzgeschichten über Berlin und den Rest der Welt. Er zeigt dreidimensionale, dadaistisch-surreale Collagen. Durch die Montage von Fotos, Zeichnungen, Holz, Objekten und Pappe entstehen bizarre, skurrile Bilderwelten in Schaukästen, die an minimierte Theaterräume erinnern.
Er ist ein ironischer Flaneur und feiner Beobachter unseres Alltags. Er legt manchen „ironisch, lustigen Hinterhalt“, die ein spontanes Lachen abluchsen, so Hermann Jan Ooster. Wolfgang Leonhardt präsentiert in seiner Volksgalerie 3D – Postkarten, Schaukästen, Drucke, Berlin-Mini-Movies, Klappkarten, Leuchtobjekte und kleine Skulpturen.

www.volks-galerie.de

Bild in der Edition 2016

New York

mehr Infos
zurück zur Übersicht